Welche Verhandlungstaktiken Sie für eine Win-Win-Situation brauchen [Whitepaper]

Das Erreichen der eigenen Ziele steht bei Verhandlungen im Vordergrund. Wie Sie dennoch für beide Verhandlungspartner eine Win-Win-Situation erzielen? Mit den richtigen Strategien und Taktiken aus unserem exklusiven Whitepaper.

"Selbst bei größter Sympathie, Kooperationsbereitschaft und exzellenter Verhandlungsvorbereitung setzen Verhandlungsprofis auf Überraschungseffekte", sagt Christian Eberhardt-Motzelt, Vertriebsleiter Härteprüfung bei ZwickRoell und Vorstandsmitglied der Vereinigung Österreich Vertriebsmanager (VÖVM). Diese basieren häufig auf psychologischen Prinzipien. So können Sie sich mit dem "Anker-Prinzip" beispielsweise vor überzogenen Forderungen des Kunden schützen. "Vereinzelt merken Sie erst am Ende, in welche herausfordernde Position Sie sich durch zuvor scheinbar harmlose Äußerungen gebracht haben", so Eberhardt-Motzelt im Whitebook weiter.

Sind Sie bereit für Ihre nächste Verhandlung?

Im exklusiven Whitepaper zum Thema Verhandlung zeigt der Vertriebsexperte neben Verhandlungsgrundsätzen und -strategien auch gewinnbringende Verhandlungstaktiken auf. Psychologische Prinzipien kommen dabei gezielt zum Einsatz.

© Christian Eberhardt-Motzelt
Christian Eberhardt-Motzelt ist Vertriebsleiter Härteprüfung bei ZwickRoell sowie Vorstandsmitglied des VÖVM.