Preisverhandlung: Ist der Auftrag noch gewinnbringend? [Whitepaper]

Vertriebsmanager müssen ihre Erfolge intern berichten und verkaufen – ebenso der Einkäufer als ihr Verhandlungspartner. Wie Sie sich trotz Kostensenkungen erfolgreich in Preisverhandlungen durchsetzen. 

Nicht zuletzt aufgrund der Coronakrise, sehen sich Unternehmen zu erneuten Kostensenkungsprogrammen gezwungen. Die Aussichten für das Wirtschaftswachstum sind weiterhin verhalten. Für den Vertrieb im B2B-Sektor, insbesondere der Investitionsgüter, bedeutet das langwierige Preisverhandlungen. „Die Argumentation und Durchsetzung wirtschaftlich nachhaltiger Preise ist eine der wichtigsten Vertriebsaufgaben“, sagt Christian Eberhardt-Motzelt, Vertriebsleiter Härteprüfung bei ZwickRoell. 

Sind Sie bereit für Ihr nächstes Gespräch mit dem Einkäufer?

Noch nicht? Gemeinsam mit dem Vertriebsexperten Hans Bachinger, Mitglied im Vorstand der Vereinigung Österreichischer Vertriebsmanager (VÖVM), hat Eberhardt-Motzelt das Whitebook „Preisverhandlung“ veröffentlicht. Praxisnahe Beispiele und Lösungsansätze für harte Preisgespräche bereiten Sie auf die nächste Preisverhandlung optimal vor. Gemeinsam mit dem VÖVM stellen wir Ihnen das Whitebook kostenlos zum Download zur Verfügung. Holen Sie sich gleich Ihren Argumentationsvorsprung!

© Christian Eberhardt-Motzelt
Christian Eberhardt-Motzelt ist Vertriebsleiter Härteprüfung bei ZwickRoell sowie Vorstandsmitglied des VÖVM.